Der Baumpfleger

Über mich

Baumpflege ist für mich mehr als ein Beruf. Gemäß dem Roten Weg der Lakota-Indianer begegne ich der Natur stets mit Respekt und Achtung.  Etwas zu ihrem Erhalt beizutragen, ist mir beruflich und privat ein wichtiges Anliegen. Mein Ziel ist, die Vielfalt unserer schönen Brandenburger Kulturlandschaften als Habitat für Tiere und Menschen zu erhalten und Monokulturen entgegen zu wirken.  Seit vielen Jahren bin ich daher ehrenamtlich im Forst Wittstock / Neuruppin tätig und habe mittlerweile Tausende von Bäumen gepflanzt.

Und dafür müssen wir keine Experten sein – das kann Jeder, einfach ab und an im Herbst stehen bleiben und ein paar Eicheln oder Kastanien in die Erde bringen  – Menschen, pflanzt Bäume!

Meine berufliche Qualifikation ist umfangreich:

  • Seit bald 15 Jahren selbständig in der Baumpflege mit eigenem Unternehmen in Potsdam und Projekten von Husum bis zum Balaton
  • Zertifizierter Baumpfleger und Baumkontrolleur gemäß der ZTV Baumpflege am Forstbotanischen Institut Tharandt bei Dresden
  • Ausbildung in Baumschnitt und Obstbaumschnitt
  • Ausbildung in Seilklettertechnik mit  B-Schein
  • Ausbildung im Erhalt von von Altbäumen inkl. dem Einsatz von Kronensicherungsmaßnahmen
  • Regelmäßige Fortbildungen in allen Bereichen der Baumpflege

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben